Plas­tik­fas­ten in der Fastenzeit

Geschrieben von Nils Felchner

Erstellt: 25. Februar 2020

Zur Fas­ten­zeit wol­len wir, als KjG, Plas­tik fas­ten und laden euch ein mitzumachen!

Es ist ein The­ma, das uns alle betrifft: Plas­tik und Ver­pa­ckun­gen erschei­nen uns über­all. Gemü­se in Folie, Joghurt im Becher, Dusch­gel in der Fla­sche, Deo in der Dose und alles was es im Super­markt an Süßig­kei­ten und Chips gibt, ist irgend­wie in der Tüte?!

Wir wol­len aus­pro­bie­ren, was es bedeu­tet, bewusst auf Ver­pa­ckungs­müll zu ver­zich­ten, wel­che Alter­na­ti­ven es gibt und wie viel Müll sich ansam­melt, wenn man ganz nor­mal ein­kauft. Über die Fas­ten­zeit kann jede*r bei unse­rer Chal­len­ge mit­ma­chen: Wer erzeugt Zuhau­se pro Kopf den wenigs­ten Abfall im gel­ben Sack? Zu gewin­nen gibt’s ein KjGe­nia­les Geschenk.

Was musst du tun? Samm­le wäh­rend der Fas­ten­zeit den gesam­ten „gel­ben Sack“-Müll. Nach Ostern war­ten wir bis zum 19.April auf eure Ein­sen­dun­gen: Wie viel (k)g Müll ist bei euch pro Per­son ange­fal­len? Wer am wenigs­ten Müll im gel­ben Sack hat­te, gewinnt einen KjGe­nia­len Über­ra­schungs­preis :). Dazu eine Bit­te: seid ehr­lich! In den gel­ben Sack gehö­ren: Tetra­packs, Kon­ser­ven­do­sen, (Zahnpasta)tuben, Alu­fo­lie, Frisch­hal­te­fo­lie und sons­ti­ges Plas­tik und natür­lich alles, wor­auf der grü­ne Punkt zu fin­den ist.

Du weißt noch gar nicht, wie du den Müll­berg zu Hau­se redu­zie­ren kannst? Guck doch mal durch unse­re Tipp­woch-Bei­trä­ge bei Insta­gram oder Face­book. Außer­dem wer­den wir wäh­rend der Fas­ten­zeit immer wie­der Arti­kel in unse­re Sto­ries stel­len, die euch dabei hel­fen wer­den. Unse­re Redak­ti­on, bestehend aus Ali­da, Lara, Moni­ka und Tami­na, wird dir regel­mä­ßig erzäh­len, wie es Ihnen beim Plas­tik­fas­ten ergeht. Wir freu­en uns auch, wenn du uns erzählst, wie das Plas­tik­fas­ten bei dir läuft oder du uns schreibst, wie viel Plas­tik­müll schon nicht zu ver­mei­den war.

Vom 06. – 08.03. trifft sich unser Diö­ze­san­aus­schuss in Braun­schweig. Die­ser hat sich auch ein hohes Ziel gesetzt: Ver­pa­ckungs­frei tagen. Mal sehen, wie viel Müll dort ein­ge­spart wer­den kann. Seid gespannt!

Freut euch auch schon auf unse­ren Jugend­lei­tungs­kurs und die Oster­frei­zeit. Unser Küchen­team wird „ganz nor­mal“ ein­kau­fen gehen und uns am Ende der Zeit zei­gen, wie viel Müll bei ihnen im gel­ben Sack gelan­det ist.

Das könnte dich auch interessieren...

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen
Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen