Jugend mit Spiel­witz und Ein­satz gegen Klimakiller

Geschrieben von Sebastian Schwarz

Erstellt: 7. Dezember 2009

Beim Kli­ma­pro­jekt von KjG, Mise­re­or und den Wise Guys enga­gie­ren sich Jugend­li­che für den Kli­ma­schutz und hel­fen damit Kin­dern in Südafrika

Wäh­rend die Poli­tik in Kopen­ha­gen noch über den Kli­ma­wan­del dis­ku­tiert, wer­den Kin­der und Jugend­li­che aktiv: Beim „Kli­ma­Cup“ von Katho­li­scher Jun­ger Gemein­de (KjG), Mise­re­or und den Wise Guys tre­ten Jugend­grup­pen gegen die Welt­aus­wahl der Kli­ma­kil­ler an. Durch ihr Enga­ge­ment für einen nach­hal­ti­gen Lebens­stil und mit Hil­fe von Spon­so­ren för­dern sie Kli­ma­schutz­pro­jek­te in Süd­afri­ka und anders­wo. Das Trai­nings­camp www​.kli​ma​cup​.de hat seit dem 1. Dezem­ber sei­ne Tore geöff­net, das Spiel geht über ein Jahr..

Han­dy und Com­pu­ter, Fast Food und Mar­ken-Jeans, Flug­rei­sen oder fal­sches Hei­zen: Kli­ma­kil­ler wie unge­brems­te Mobi­li­tät und ver­schwen­de­ri­scher Life­style haben sich in unse­rem All­tag ein­ge­nis­tet. Wie man sie mit Spiel­witz und Ein­satz in Schach hält und mit ein­fa­chen Mit­teln den CO2-Austoß im pri­va­ten Umfeld sen­ken kann, das trai­nie­ren Kin­der und Jugend­li­che beim Kli­ma­Cup. Auf www​.kli​ma​cup​.de kön­nen die Grup­pen the­ma­ti­sche Grup­pen­stun­den wäh­len, die sie auf spie­le­ri­sche Wei­se fit machen im Kampf gegen die Kli­ma­kil­ler in ihrer Lebenswelt.

Ihr Enga­ge­ment bleibt jedoch nicht lokal beschränkt. Die Grup­pen sol­len Spon­so­ren gewin­nen, die für das ein­ge­spar­te CO2 Geld spen­den. Denn Ener­gie­spa­ren zum Bei­spiel hilft nicht nur der Umwelt, son­dern spart häu­fig auch Geld. Mit den Spen­den wer­den dann Kli­ma­schutz­pro­jek­te in Süd­afri­ka finan­ziert, wo die Kli­ma­er­wär­mung – wie in vie­len Län­dern des Südens – beson­ders zu spü­ren ist. Dort ver­fü­gen die meis­ten Men­schen oft nicht über die Mit­tel, um sich vor den Fol­gen der glo­ba­len Erwär­mung zu schüt­zen. So ver­deut­licht das Pro­jekt die Zusam­men­hän­ge von Kli­ma­wan­del und Armut und macht die Ver­ant­wor­tung des Nor­dens für sei­ne glo­ba­len Aus­wir­kun­gen sichtbar.

Als Part­ner­land wur­de Süd­afri­ka nicht allein wegen der the­ma­ti­schen Ver­bin­dung zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2010 aus­ge­wählt: Hier gibt es mit dem Goe­d­ge­dacht Trust einen Part­ner, der mit sei­nen Farm-Pro­jek­ten für Kin­der öko­lo­gi­sche, sozia­le wie ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Zie­le ver­folgt. Mit den Spen­den­mit­teln sol­len dort zunächst hoch­ef­fi­zi­en­te Solar­lam­pen, aber auch Oli­ven­baum-Setz­lin­ge ange­schafft wer­den, bei­des Din­ge, die die CO2-Belas­tun­gen sen­ken. Lang­fris­ti­ges Ziel ist, durch Spen­den den Grund­stock für eine eigen­stän­di­ge Finan­zie­rung auszubauen.

„Ein abso­lut sinn­vol­les Pro­jekt“, ist Mar­tin Diem, Bun­des­lei­ter der KjG, über­zeugt. Bei einem Besuch in Süd­afri­ka hat er sich selbst ein Bild von der Arbeit des Goe­d­ge­dacht Trust machen kön­nen. „Dort wird sehr sen­si­bel und kon­se­quent an die Her­aus­for­de­run­gen des Kli­ma­wan­dels her­an­ge­gan­gen. Und das Geld kommt direkt an bei den am stärks­ten vom Kli­ma­wan­del betrof­fen Men­schen: den benach­tei­lig­ten Kin­dern in den Län­dern den Südens.“

Infos zur Akti­on gibt es auf www​.kli​ma​cup​.de  und zum Goe­d­ge­dacht Trust unter www​.goe​d​ge​dacht​.org​.za.

Der Bun­des­ver­band der KjG ist mit 80.000 Mit­glie­dern einer der gro­ßen katho­li­schen Kin­der- und Jugend­ver­bän­de in Deutsch­land. Im Bun­des­ver­band sind 24 Diö­ze­san­ver­bän­de aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet orga­ni­siert. Die KjG bie­tet Kin­dern und Jugend­li­chen, Mäd­chen und Jun­gen ein enga­gier­tes Forum, in dem sie ihre Inter­es­sen in Kir­che und Gesell­schaft demo­kra­tisch ein­brin­gen und ver­tre­ten kön­nen. Mit ande­ren katho­li­schen Jugend­ver­bän­den ist die KjG im Bund der Deut­schen Katho­li­schen Jugend (BDKJ) zusammengeschlossen.

Infor­ma­tio­nen zu den Trä­gern des Kli­ma­Cup unter www​.kjg​.de, www​.mise​re​or​.de und www​.wise​guys​.de.

Das könnte dich auch interessieren...

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen
Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen